Komfort

Slider

Komfort

Komfort und Design unter Deck

„Raus aus der Dunkelheit“ titelt die Welt im Artikel über diese Yacht vom 6. August 2006.

Der englische Innenarchitekten Dick Young, beauftragt mit der Gestaltung der N440 hat in diesem Projekt neue Ideen verwirklicht. Viele weiße Flächen bringen Licht in den Salon und kontrastieren mit dem Holzausbau aus Mahagoni. Durch den sorgfältigen Umgang mit Linien, Symmetrien und Möbeldetails ist es gelungen ein Raumgefühl von zeitloser Eleganz zu schaffen. Ein Platz  für das gute Leben das  in vielen exklusiven Einzelheiten zum Ausdruck kommt.

Eine ruhige, harmonische Umgebung mit verschiedenen hochwertigen Holzartenoberflächen und einer Fülle geschmackvoller Details. Die Form ist nicht nur ein Augenschmaus – Sie und Ihre Crew werden sich an Bord wohlfühlen, ohne auf den Komfort zu verzichten. Das gibt dem Leben diesen goldenen Rand. Beide Kabinen sind mit eigenen, abtrennbaren Duschen ausgestattet. Die Stehhöhe in der Kabine beträgt 2,05 m sind.

Großzügiger Stauraum in Schränken und Schubladen zur praktischen Aufbewahrung. Belüftete Matratzenauflagen, Federkernmatratzen, selbstschließende Schubladen, in der Decke eine Vielzahl integrierter Leuchten sind weitere Beispiele für funktionalen Komfort.